Dienstag, 18. September 2018
  • Home


Tanz in den Mai mit dem Sportverein und der Soldatenkameradschaft

Wie auch im Jahr 2014 wird auch diesem Jahr der Tanz in den Mai vom SC RW Verne und der Soldatenkameradschaft ausgerichtet. Hierzu laden beide Vereine herzlich alle Gäste aus nah und fern ein am Sportheim ein paar gemütliche Stunden zu verbringen. Am Donnertag, den 30. April 2015 geht um 19:30 Uhr los mit dem Aufstellen des Maibaums. Anschließend kann ab 20 Uhr im Festzelt in den Mai getanzt werden. Auch am Maifeiertag würden sich die beiden ausrichtenden Vereine über viele Besucher freuen. Beim Frühschoppen ab 11 Uhr bietet sich u.a. die Gelegenheit den vorhergehenden Abend Revue passieren zu lassen. Weiterhin möchte der Sportverein die Gelegenheit nutzen die Jubilarehrungen durchzuführen und die abgenommen Sportabzeichen auszuhändigen.

PlakatTanzInDenMaiVerne2015 klein

Hallenstadtmeisterschaften F-Junioren 2014

Bei bestem Frühlingswetter lud der SC RW Verne am Sonntag, den 2.2.2014 im Auftrag des Stadtsportverband Salzkottens in die ortsansässige Dreifachturnhalle zu den Hallenstadtmeisterschaften der F-Junioren.
Um 10:30 Uhr startete das Turnier des Jungjahrgangs. In einem fairen Wettkampf traten 6 Mannschaften an um die erfolgreichste Mannschaft zu suchen. Es dauerte bis zum letzten Spiel ehe feststand, dass die Goldmedaillien an die FII-Spielder des TSV Tudorfs gehen. Punktgleich, aber mit 3 geschossen Toren weniger, landete die Mannschaft von SV Upsprunge III auf dem 2. Rang. Mit einem Zähler weniger und somit auf Platz 3 beendete SV Upsprunge II das Turnier.
Pünktlich nach dem Mittagessen und im Anschluss an das FII-Turnier spielten 6 weitere Mannschaften groß auf. Auch hier blieb es den ganzen Nachmittag spannend. Der Turnierverlauf bot immer wieder spannende Ballstafetten und die begeisterten Zuschauer klatschen oft Beifall. Die stellvertretene Bürgermeisterin Frau Betty Keuper gratulierte allen Mannschaften zu einem großartigen Turnier. Den ersten Platz belegte die Mannschaft des SV Upsprunge, die nur durch das bessere Torverhältnis vor der Mannschaft des VfB Salzkotten stand. Der TSV Tudorf komplettierte das Siegertreppchen.

An dieser Stelle bedankt sich der SC RW Verne nocheinmal bei allen Helfern!

F1 Hallenstadtmeisterschaften 2013

Den Abschluss der Hallenstadtmeisterschaften 2013 bildete das F1 Turnier.
Nachdem der TuS Mantinghausen nicht angetreten war musste kurzerhand das Turnier gestrafft werden.
So konnten die Spieler und die mitgereisten Eltern und Zuschauer bereits eine Stunde früher als geplant ihr Restwochenende genießen.

Bevor es jedoch in den Feierabend ging wurde auch hier in noch 15 Spielen die beste Mannschaft gesucht. Das Turnier war für alle Zuschauer spannend und aufregend. Ein Kopf an Kopf Rennen wurde in einer gut gefüllten Verner Dreifachturnhalle umjubelt. Am Ende des Turniers verwies die Mannschaft von SV Upsprunge I die Teams aus Verne, Scharmede, Thüle, Tudorf und Salzkotten auf die weiteren Plätze.

F2 Hallenstadtmeisterschaften 2013

Am Sonntag, den 3. März 2013 fanden in der Verner Dreifachturnhalle die Stadtmeisterschaften der F-Jugend statt.
Die F2-Jugend machte den Anfang um 11 Uhr.
In 10 Spielen wurde der Sieger unter 5 Mannschaften gesucht.

Im Spielmodus Jeder-gegen-Jeden konnte sich am Ende der SV Upsprunge II durchsetzen.
Außerdem nahmen die F2 Mannschaften aus Tudorf, Salzkotten, Scharmede und Verne teil.

EII mit gutem Erfolg in Elsen

Die unter VfB Holsen angemeldete aber in Verne spielende EII Jugend konnte beim Hallenturnier des TuRa Elsen sehr gut abschneiden. Die Mannschaft um Trainer Frank Stukenberg sowie die Betreuer Frank Teubler und Achim Lange erreichte am Sonntag, den 5. Januar 2014 erfolgreich den 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

E-Junioren Turnier

Eine Woche nach den Stadtmeisterschaften findet bereits das nächste Turnier in Verne statt. In der Altersklasse der E-Junioren finden 3 Turniere am Sonntag, den 10.3.2013 statt.

Die E3 fängt bereits um 10 Uhr mit dem Eröffnungsspiel an. Ab 12 Uhr rollt der Ball bei der E2 und im Anschluss findet mit der E1 um 14 Uhr das letzte Turnier statt.

Neben gutem Fußball wird auch ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt.

Tudorf neuer D-Jugendhallenstadtmeister

Aufgrund von diversen Karnevalsveranstaltungen am Samstagabend entschloss sich der SC RW Verne den Beginn der D-Jugendstadtmeisterschaften auf 13 Uhr zu verschieben.
So traten um 13 Uhr acht Mannschaften an, um einen neuen Hallenstadtmeister unter sich auszumachen. Unter den Blicken von über 80 Zuschauern setzten sich in der Vorrunde die Mannschaften aus Upsprunge, Tudorf, Scharmede und Mantinghausen durch. Die letzten vier verbliebenen Mannschaften spielten somit ab 15:45 Uhr in der Endrunde. Im ersten Halbfinale setzte sich der SSC Scharmede und erreichte das Finale. Das zweite Semifinale gewann der TSV Tudorf gegen den SV Upsprunge. Im letzten Spiel, dem Enspiel, wurde klar, dass der TSV Tudorf die beste Mannschaft hatte. Den dritten Platz belegt SCC Scharmede.

D-Jugendstadtmeisterschaften 2013

Am Samstag, den 2. März 2013 wurden in der Verner Dreifachturnhalle die D Jugendhallenstadtmeisterschaften durchgeführt.
Unter 8 Mannschaften wurde das beste Team gesucht.

Nach Abschluss der Vorrunde standen sich die Mannschaften des TSV Tudorf und der JSG Thüle I sowie die JSG Thüle und SC RW Verne im Halbfinale gegenüber. In spannenden Halbfinalen konnten sich Thüle II nach Elfmeterschießen und SC RW Verne durchsetzen.
Hier stellte sich der JFV Lippe (läuft unter SC RW Verne) als die bessere Mannschaft heraus und konnten so den Wanderpokal gewinnen.

Die weiteren Plätze belegten der TSV Tudorf, Thüle I und die Mannschaft von Salzkotten I.

B -Junioren JSG Verne/Upsprunge schlagen Delbrücker SC

Mit einem verdienten 1 : 0 Heimsieg schaffte die gemeinsame B - Jugend der Vereine RW Verne und SV Upsprunge einen tollen Erfolg zum Abschluss einer hervorragenden Saison. Das Team um Trainer Winni Schnieders und den Betreuern Helmut Tittel und Stefan Fecke belegt nun am Ende der Saison den 4. Tabellenplatz. Das goldene Tor gegen den Meister Delbrücker SC II erzielte Fabian Cramer Mitte der zweiten Halbzeit. Herzlichste Gratulation nach Delbrück für die Meisterschaft, aber auch herzlichen Glückwunsch zu einer tollen Saison unserer eigenen Mannschaft!

Neue Netze am Mini Spielfeld

Sieben Jahre sind bereits vergangen nach der Erichtung des Mini Spielfelds. Leider waren hier Anfang des Jahres immer mehr die Zeichen der Zeit zu sehen an den Tor- und Ballfangnetzen. Der Vorstand entschloss sich zum Wohle der Kinder und Jugendlichen in neue Netze zu investieren.

Nachdem bereits vor einigen Wochen die alten Netze abgemacht wurden und durch Neue ersetzt wurden, kam die einsetzende Sommerpause gerade recht um auch die zweite Seite wieder in Ordnung zu bringen. Hier waren auch bereits zwei Befestigungsstangen abgefallen, da die Schrauben nicht abgebrochen sind.

Durch den ehrenamtlichen Einsatz einiger Helfer (Heinz Pilka, Markus Dittrich, Frank Stukenberg, Wolfgang u. David Spenner) erstrahlen die Netze im neuen Glanz. Jetzt können in den bevorstehenden Sommerferien wieder viele Kinder und Jugendliche auf dem Kleinfeld Fußball spielen ohne den Ball von außerhalb wieder zu holen.

WP 20150606 13 34 16 Pro klein WP 20150606 13 34 45 Pro klein WP 20150606 13 35 04 Pro klein

Silvestercup

Silvester-Cup startet am zweiten Feiertag  Der Termin für das 27. Hallenfußball-Turnier um den Silvester-Cup steht fest. Gastgeber SV Heide Paderborn wird den beliebten Budenzauber im Sportzentrum Maspernplatz anno 2014 vom 26. bis zum 28. Dezember über die Bühne bringen. Das Turnier beginnt also schon am zweiten Weihnachtsfeiertag (Freitag) und endet am Sonntagabend. Titelverteidiger ist der Delbrücker SC.

Stadtmeisterschaften der Senioren

Stadtmeister der Senioren wurde am 25.7.2014 auf der Anlage des SC RW Verne der SV Upsprunge. Herzlichen Glückwunsch. Hier die Ergebnisse der Halbfinalspiele und des EndspielsVfB Holsen - VfL Thüle 0:1RW Verne - SV Upsprunge 0:1SV Upsprunge - VfL Thüle 2:1

Spielausfall SC Verl - BVB U23

Das für heute angesetzte Freundschaftsspiel zwischen SC Verl und Borussia Dortmund II kann aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht stattfinden.
Einen Ausweichtermin wird es nicht geben!

Vorbereitungsspiel: SC Verl gg. BVB U23

Nach dem Spiel gegen den Bundesligisten SC Paderborn rollt der Ball weiter in Verner Marienstadion. Die Regionalliga-Mannschaft vom SC Verl bestreitet ein Freundschaftsspiel gegen die U23 Mannschaft von Borussia Dortmund. Anstoß ist im Marienstadion am Mittwoch, den 09.07.2014 um 17:30 Uhr.

Wir freuen uns auf ein hochklassiges Fußballspiel bei perfektem Fußballwetter.
Selbstverständlich sind alle Interessierten herzlich Willkommen. Auch für Verpflegung am Sportheim ist gesorgt.

Einlass: ab 16.30 Uhr
Eintritt: 4 € Vollzahler, 2 € ermäßigt (gegen Ausweis: Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte, Wehrdienstleistende)

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit das Halbfinale zwischen Holland und Argentinien im Sportheim ab 22 Uhr auf Leinwand zu gucken.

Informationen zu den Anfahrtswegen (wie bei dem Spiel gegen den SCP, allerdings ohne Parkeinweiser und Hinweisschilder) unter dieser Adresse! Die Parkmöglichkeiten sind sehr gut sichtbar und ausreichend vorhanden.

Zusatztermin Sportabzeichen-Abnahme



Zusätzlich zu den wöchentlichen Mittwochsterminen (18-19Uhr) bietet der SC RW Verne

am Sonntag, den 06.07.2014 von 14 -17 Uhr

auf dem Sportplatz eine weitere Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen.

Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der Herausforderung Deutsches Sportabzeichen zu stellen und ihre persönliche Fitness zu überprüfen.

Also, ob Couchpotatoe oder Fitnesscrack: Rein in die Sportschuhe und mitgemacht!

Mit sportlichen Grüßen

Josef Peitz, Manfred Schnieders, Hubert Schulte, Martin Tewes

SC Paderborn in Verne

SC Paderborns Neuzugänge lassen es richtig krachen: Beim 15:0-Testspielsieg in Verne gehen neun Treffer auf das Konto der Novizen . Das erste Testspiel des SC Paderborn war ein lockerer Aufgalopp. Beim wackeren Paderborner A-Ligisten SC Rot-Weiß Verne kam der Erstliga-Aufsteiger am Freitagabend zu einem 15:0 (6:0)-Erfolg. "Das war eine tolle Abwechslung zu den vielen Leistungstests und Arztbesuchen der ersten Trainingswoche", kommentierte André Breitenreiter den gelungenen Auftritt vor 1.600 Zuschauern im Verner Marienstadion. Der SCP-Coach präsentierte mit Rupp, Ouali, Stoppelkamp, Maier und Kutschke dabei fünf seiner sechs Neuzugänge. Lediglich Marvin Ducksch war in Verne nicht am Ball. Der von Borussia Dortmund verpflichtet Stürmer muss wegen einer Brustwirbel-Blockade ein paar Tage pausieren. Dafür gelangen dem Ex-Gladbacher Lukas Rupp in Halbzeit eins gleich zwei Tore (15./28.). Eines davon war ein satter 18-Meter-Schuss unter die Latte zum 0:3. Noch spektakulärer machte es Scharfschütze Alban Meha, der aus knapp 40 Metern zum 0:4 (22.) einnetzte. Zudem trafen vor der Pause noch Kachunga (11.), Heinloth (12.) und Saglik (32.).

Auslosung Seniorenstadtmeisterschaften

Nach dem letzten Heimspiel gegen FSV Bad Wünnenberg/Leiberg fanden die Auslosung zu den Seniorenstadtmeisterschaften im Fußball statt. Die Auslosung wurde durchgeführt von Wolfgang Hecker und Sebastian Heitrich. Als Losfee erklärte sich Franziska Dittrich bereit. Folgende Partien für die Vorunde ergaben sich:
  1. SV Upsprunge - VfB Salzkotten (18 Uhr)
  2. RW Verne - TSV Tudorf (18 Uhr)
  3. Conc. Scharmede - VfL Thüle (19:40 Uhr)
  4. VfB Holsen - BW Verlar (19:40 Uhr)

Die Vorrunde wird am Mittwoch, den 23.7.2014 ab 18 Uhr ausgetragen. Gespielt wird 2 mal 40 Minuten.
Zwei Tage später finden freitags die Endrundenspiele statt. Hier erfolgt ebenso um 18 Uhr der Anstoß. Die Spielzeit verkürzt sich hier auf 2 mal 30 Minuten.

Halbfinalbegegnungen:
  • Sieger Spiel 3 - Sieger Spiel 4 (18 Uhr)
  • Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 2 (18 Uhr)

Anschließend wird ab ca. 19:30 Uhr das Finale stattfinden!

SC RW Verne und Soldatenkameradschaften veranstalten "Maifeier"

Die Soldatenkameradschaft Verne und der SC RW Verne laden zur "Maifeier" am 30. April 2014 ein. Um 18:30 Uhr wird der Maibau aufgestellt und ab 19:30 Uhr wird am Sportheim gefeiert. Willkommen sind alle Gäste aus Verne und aus dem Umkreis.
Am 1. Mai wird es ab ca. 10 Uhr einen Frühschoppen geben. Dort wird es unter anderem eine Hüpfburg für die kleinen Besucher geben. Weitere Informationen auf dem Plakat.

27. Sportlerehrung der Stadt Salzkotten

Die Stadt Salzkotten erkennt durch die Verleihung des Goldenen Lorbeerblattes, der Sportplaketten und der Sportleistungsmedaillen in Gold, Silber und Bronze die herausragenden Leistungen im Sport an. Die vom Jugend-, Kultur - und Sportausschuss des Rates der Stadt Salzkotten zur Ehrung vorgeschlagenen Sportlerinnen und Sportler werden im Rahmen der 27. Sportlerehrung mit den Sportleistungsmedaillen, den Sportplaketten sowie dem Goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Die Ehrung findet am Freitag, 14.03.2014, ab 19:00 Uhr in der Sälzerhalle an der Upsprunger Straße in Salzkotten statt. (Einlass: 18:30 Uhr)
Weitere Informationen auf diesem Plakat.

Hans Grundmann wird neuer Trainer

Der Nachfolger von Trainer Uwe Koers beim SC Rot-Weiss Verne ist gefunden. Für die Saison 14/15 konnte Hans Grundmann verpflichtet werden, welcher seinen Bruder Stefan Grundmann (47) als Co-Trainer mitbringen wird. Der 40-jährige Hans Grundmann kann neben seinen letzten Trainerstationen bei den Landesligisten SV Hövelhof und dem TuS Jöllenbeck sowie beim Bezirksligisten FSC Rheda zudem selbst auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken.

So schnürrte Grundman in der Oberliga unter anderem für den SC Herford sowie den FC Gütersloh 2000 die Schuhe und spielte beim TuS Paderborn-Neuhaus und dem SC Verl in der Regionalliga. Seitdem er Ende des letzten Jahres beim SV Hövelhof seinen Trainerposten zur Verfügung stellte, trainiert er zur Zeit die A-Jugend des FC Güterloh 2000 in der Landesliga.

Hans Grundmann freut sich bereits sehr auf die Herausforderung in Verne. Der junge Kader sowie das Gesamtkonzept des Vereins seien Argumente, erstmals den Schritt in die Kreisliga zu wagen.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok