Montag, 19. November 2018
  • Home


27. Sportlerehrung der Stadt Salzkotten

Die Stadt Salzkotten erkennt durch die Verleihung des Goldenen Lorbeerblattes, der Sportplaketten und der Sportleistungsmedaillen in Gold, Silber und Bronze die herausragenden Leistungen im Sport an. Die vom Jugend-, Kultur - und Sportausschuss des Rates der Stadt Salzkotten zur Ehrung vorgeschlagenen Sportlerinnen und Sportler werden im Rahmen der 27. Sportlerehrung mit den Sportleistungsmedaillen, den Sportplaketten sowie dem Goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Die Ehrung findet am Freitag, 14.03.2014, ab 19:00 Uhr in der Sälzerhalle an der Upsprunger Straße in Salzkotten statt. (Einlass: 18:30 Uhr)
Weitere Informationen auf diesem Plakat.

Hans Grundmann wird neuer Trainer

Der Nachfolger von Trainer Uwe Koers beim SC Rot-Weiss Verne ist gefunden. Für die Saison 14/15 konnte Hans Grundmann verpflichtet werden, welcher seinen Bruder Stefan Grundmann (47) als Co-Trainer mitbringen wird. Der 40-jährige Hans Grundmann kann neben seinen letzten Trainerstationen bei den Landesligisten SV Hövelhof und dem TuS Jöllenbeck sowie beim Bezirksligisten FSC Rheda zudem selbst auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken.

So schnürrte Grundman in der Oberliga unter anderem für den SC Herford sowie den FC Gütersloh 2000 die Schuhe und spielte beim TuS Paderborn-Neuhaus und dem SC Verl in der Regionalliga. Seitdem er Ende des letzten Jahres beim SV Hövelhof seinen Trainerposten zur Verfügung stellte, trainiert er zur Zeit die A-Jugend des FC Güterloh 2000 in der Landesliga.

Hans Grundmann freut sich bereits sehr auf die Herausforderung in Verne. Der junge Kader sowie das Gesamtkonzept des Vereins seien Argumente, erstmals den Schritt in die Kreisliga zu wagen.

Unsere Amateure. Echte Profis.

Unter diesem Motto startet eine Imagekampagne des DfB. Manfred Schnieders hat uns diese schon auf unserer Generalversammlung vorgestellt und erläutert. Nach dem Amteurfußballkongress in Kassel steckt der DfB viele Arbeitsstunden und finanzielle Mittel um den Vereinssport in kleinen Vereinen wieder zu fördern.
Das sehr interessante Informationsschreiben von DfB Präsident Wolfgang Niersbach und FLVW Vorsitzenden Hermann Korfmacher ist hier zu finden.

Generalversammlung 24.1.2014

Der SC Rot Weiß Verne lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung für das Kalenderjahr 2013 ganz herzlich in die Vereinsräume am 24.01.2014 um 19:30 Uhr ein. Nähere Informationen hier.

SEPA Umstellung

Im Zuge der angekündigten SEPA-Umstellung der Banken musste der Mitgliedsantrag überarbeitet werden. Die überarbeitete Version ist unter anderem hier als Download erhältlich.
Weiterhin werden die Mitgliedsbeiträge demnächst per SEPA-Lastschrift eingezogen. Die dafür nötigen IBAN und BIC Nummer errechnet sich das Vereinsverwaltungsprogramm selbst für jedes Mitglied. Die Gläubiger-ID des SC RW Verne ist DE40ZZZ00001314763. Hierzu bekommt jedes Vereinsmitglied noch weitere Informationen per Post.

Senioren Stadtmeisterschaften 2014

Am Sonntag, den 5.2.2013 fanden in der Salzkottener Sporthalle die Stadtmeisterschaften der Senioren statt. Als Ehrengäste durften der Vizepräsident des FLVW, Vorsitzender des DFB-Spielausschusses und ehrenamtlicher Spielleiter des DFB-Pokals Manfred Schnieders sowie der Bürgermeister der Stadt Salzkotten Michael Dreier begrüßt werden. Gegen 17:45 Uhr konnte der erste Bürger der Stadt den Siegerpokal an die Mannschaft des SV Upsprunge überreichen. Der Bezirksligist konnte sich im Finale mit 4:1 gegen den VfL Thüle durchsetzen. Auf den weiteren Plätzen befinden sich der TSV Tudorf und Ausrichter RW Verne.
Überschattet wurde das Turnier durch eine Verletzung im 1. Spiel des VfB Holsen von Christoph Knoop. Er wurde mit Verdacht auf einen Schien- und Wadenbeinbruch in ein Krankenhaus gefahren. Daraufhin entschloss sich der Verein nicht weiter am Turnierverlauf teilzunehmen. Auf diesem Wege wünscht RW Verne eine gute und schnelle Genesung!

Weitere Ergebnisse finden Sie hier.

Hesse-Schäfers-Cup 2014

Verne Z-W-O hatte am Samstag, den 4. Januar 2014 zum traditionellen Hesse-Schäfers-Cup 2014 in die Verner Dreifachturnhalle geladen. Insgesamt 10 Reservemannschaften traten um 12:30 Uhr an den begehrten Pokal zu gewinnen. In spannenden und teilweise hart umkämpften Spielen stellte sich der SV Atteln als bestes Team heraus. Aufgrund der starken Zeitverzögerung konnte das Finale SV Atteln gegen GW Steinhausen erst um 19:45 Uhr ausgetragen werden.




Neues Einzugsverfahren

An alle Mitglieder: In Kürze stellen wir unsere Vereinssoftware un den damit verbundenen Beitragseinzug auf das neue europäische Zahlungsverkehrssystem SEPA um. Die Vereinssoftware errechnet automatisch Ihre internationale IBAN und BIC. Folgende Daten werden Ihnen zukünftig bei den Lastschrifteinzügen übermittelt.IBAN // BIC // Mandatsreferenz und Gläubiger-ID.

2014

  Der SC Rot Weiß Verne 1920 e.V. wünscht allen Mitgliedern, allen Familien und Freunden ein frohes neues Jahr

Senioren-Stadtmeisterschaften

Am 21.11.2013 wurde in der Geschäftsstelle ders SC RW Verne die Auslosung für die Senioren-Stadtmeisterschaften am 5.1.2014 in der Hederauenhalle vorgenommen. Gruppe 1 - SV Upsprunge / VfL Thüle / C. Scharmede / VfB Salzkotten ----- Gruppe 2: RW Verne / TSV Tudorf / VfB Holsen / BW VerlarBeginn 13:00 Uhr  Ausrichter: SC Rot-Weiß Verne 1920 e.V.

Spielbericht FSV/Wü/Leiberg - RW Verne vom 19.11.2013

Hillebrand trifft dreifach FUSSBALL: FSV schlägt Verne mit 3:1 Kreis Paderborn (js). In einem Nachholspiel der Kreisliga A Süd hat die FSV Bad Wünnenberg/Leiberg am Dienstagabend den SC RW Verne mit 3:1 (1:0) geschlagen.Christoph Hillebrand (23., 49. und 64. Min.) schoss die drei FSV-Treffer. Adrian Damm (66.) schwächte nur noch ab. "Wir haben eine gute Stunde lang einen tollen Tempo-Fußball gespielt und deshalb auch verdient gewonnen", sagte FSV-Trainer Didi Wedegärtner und räumte ein, dass sein Team in der Phase nach dem 2:0 auch etwas Glück gehabt habe.

Spielbericht RW Verne - SG Meerhof/Essentho vom 17.11.2013

RW Verne - SG Meerhof/Essentho 3:0 (1:0) „Der Gegner hat nicht die erwartete Gegenwehr gezeigt und sich ausschließlich auf die Defensive konzentriert. Wir haben das gut gemacht, viele Chancen rausgespielt und am Ende souverän die drei Punkte mitgenommen“, so RW-Trainer Uwe Koers. C.Schnieders (36.) brach den „Bann der ausgelassenen Chancen“, ehe Damm (53.) und B. Rogg (70.) dann für den 3:0-Endstand sorgten.

Sperrung der Rasenfläschen vom 7.11.2013 bis 10.11.2013

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle hat die Stadt Salzkotten am heutigen Donnerstag alle Rasenflächen für die Benutzung gesperrt. Die Sperre dauert vom 7.11.2013 bis einschließlich 10.11.2013 an.
Somit fallen alle Fußballspiele sowiel im Jugend- als auch im Seniorenbereich im Stadtgebiet aus.

Spielbericht RW Verne - VfL Thüle vom 3.11.13

Verner Elf entzaubert den Tabellenführer Für den Knaller des Spieltages sorgte gestern RW Verne. Die Koers-Kicker demontierten den A-Liga Spitzenreiter Thüle mit 6:1 eindrucksvoll. Kreisliga A Paderborn Süd RW Verne - VfL Thüle 6:1 (3:0) „Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben“, Vernes Coach Uwe Koers war hochzufrieden. Damm, Nölkensmeier per Strafstoß und Leutnant schossen eine souveräne 3:0-Pausenführung heraus. Erneut Leutnant traf nach der Pause zum 4:0, ehe die Gäste verkürzen konnten. Doch Schnieders und erneut Damm ließen keine Zweifel aufkommen.

Spielbericht SV 03 Geseke - RW Verne vom 27.10.2013

SV 03 Geseke - RW Verne 3:1 (2:1) „Wir hatten heute mit Daniel Pfennig den Matchwinner in unseren Reihen, der uns zum verdienten Sieg geschossen hat“, so SV-Trainer Holger Rohde. Eben jener markierte die Führung (5.), ehe B. Rogg (12.) auf Seiten der Rot-Weißen noch den Ausgleich erzielen konnte. Daraufhin brachte Pfennig (28.) die Gastgeber erneut in Front und machte dann mit seinem dritten Tor endgültig den Deckel drauf (85.

Spielbericht VfL Lichtenau - RW Verne vom 13.10.2013

VfL Lichtenau - RW Verne 0:2 (0:2) „Wir haben heute verdient gewonnen, da wir von Anfang an hellwach waren“, so RW-Trainer Uwe Koers. Der VfL war gedanklich noch gar nicht richtig auf dem Platz, da markierte Rogg (1.) schon die Führung für die Gäste. Nach sehr ansprechender Leistung in der ersten Halbzeit erhöhte S.Wesseler (38.) noch vor der Pause.

Spielbericht RW Verne - SV 21 Büren vom 6.10.2013

RW Verne verspielt Sieg in Schluss-Sekunden Die Rot-Weißen aus Verne sahen schon wie die sicheren Sieger aus, doch die wiedererstarkten Bürener kämpften bis zum Schluss und hatten das Glück auf ihrer Seite.  Kreisliga A Paderborn Süd RW Verne - SV Büren 2:2 (1:0) „Ärgerlich ist noch untertrieben, die Schlussminuten waren einfach brutal für uns. Da führt man souverän mit 2:0 und dominiert den Gegner und muss sich letztendlich trotzdem mit einem Punkt abfinden“, so RW-Obmann Sebastian Heitrich. Rogg (17.) und Leutnant (55.) brachten die Gastgeber in Führung, ehe Hillebrandt (90.) und Abacigil (90+3.) doch noch zum schmeichelhaften Remis trafen. 

Spielbericht SV Brenken - RW Verne mit Hinweis auf Spiel gegen Büren am 6.10.2013

SV Brenken – RW Verne 3:1 (1:1) „Die schlechtere Mannschaft hat verloren. Eine absolut enttäuschende Leistung meiner Mannschaft, die nie richtig ins Spiel gefunden hat – nicht einmal nach der Führung durch Rogg (27.)“, so RW-Trainer Uwe Koers, der vor dem Spiel gegen die wiedererstarkten Bürenern warnt: „Wenn wir wieder ohne Leidenschaft und Siegeswillen spielen, verlieren wir auch das Spiel.“

Spielbericht RW Verne - VfB Holsen vom 29.9.2013

RW Verne - VfB Holsen 3:0 (2:0) Mit dem zweiten Derbysieg in Folge bestätigen die Rot-Weißen die aufsteigende Formkurve - trotz ihrer anhaltenden Personalprobleme. Vor heimischem Publikum markierte Schnieders (24.) die Führung, ehe Karthaus mit dem Pausenpfiff für den beruhigenden Halbzeitstand sorgte. In der zweiten Hälfte standen die Gastgeber sicher und Damm machte in der 90. Minute den Deckel drauf.

Spielbericht VfB Salzkotten - RW Verne vom 22.9.2013

VfB Salzkotten - RW Verne 2:3 (0:2) „Wenn man gegen Verne gewinnen will, muss man zwei gute Halbzeiten spielen. Und das haben wir heute leider nicht getan“, so ein enttäuschter Christian Nolte. Die Rot-Weißen standen kompakt und markierten die Treffer zu den günstigsten Zeitpunkten. F. Wesseler (10.), Rogg (36.) und Schnieders (70.) stachen für die Gäste, ehe der VfB durch Willeke (74./85.) noch einmal herankam. Für den Ausgleich hat es, trotz guter Gelegenheiten, jedoch nicht mehr gereicht. 

Spielbericht RW Verne - GW Anreppen vom 12.9.2013

RW Verne - GW Anreppen 2:1 (0:0) Die Wiedergutmachung der Rot-Weißen ist geglückt: Nach der derben 0:5-Klatsche gegen Scharmede holte die Koers-Elf gegen die ebenfalls als Meisterschaftsfavorit gehandelten Gäste den zweiten Saisonsieg. Per Doppelschlag durch Damm (47.) und Weber (54.) gingen die Gastgeber in Führung, ehe die Grün-Weißen den Anschluss markierten (69.). Zu mehr reichte es jedoch nicht.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok