Sonntag, 25. September 2022


Altliga

Erste Niederlage seit dem 15.10.2011

SC RW Verne – SV 03 Geseke 0:3 (0:1) Nach dem Auftakterfolg der Vorwoche gegen Mastbruch musste unser Team die erste Niederlage seit dem 15.10.2011 auf dem Großfeld hinnehmen. Die Teamverantwortlichen Martin Wegener und Winfried Schnieders  mussten die Mannschaft wieder auf mehreren Positionen verändern, da 10 Spieler sich aus unterschiedlichen Gründen  abgemeldet hatten. Nach langer Zeit feierte „Urgestein“ und Geschäftsführer Wolfgang Spenner sein Comeback auf dem grünen Rasen und hätte in seinem  372. Einsatz im Alte Herren Bereich nach 10 Minuten fast die Führung herausgeschossen. Er scheiterte jedoch am gut reagierenden Torhüter der Gäste aus Geseke. Leider musste Wolfgang zur 2. Halbzeit passen, da er über muskuläre Probleme zu klagen hatte.  Danach übernahm  Geseke mehr und mehr das Kommando auf dem holprigen Nebenplatz. Die Platzverhältnisse ließen von Verner Seite nicht den „gefürchteten Tikki-Takka-Fußball“  aufkommen. Nach einem  langen Ball in den Verner  Strafraum verwandelte ein Geseker Stürmer zur Führung der Gäste, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. In der 2. Halbzeit spielte Geseke seine läuferische Überlegenheit aus und es ergaben sich etliche Torchancen,  von denen dann 2 zur letztlich verdienten 0:3 Niederlage für unser Team führten. Fazit: Eine verdiente Niederlage gegen eine im Schnitt jüngere Mannschaft aus Geseke. Letztendlich fehlte es an Durchschlagskraft im Offensive Bereich, um Geseke vornehmlich in der 2. Halbzeit in Gefahr zu bringen. Aber was soll, wichtig ist das wir den Spielbetrieb aufrecht erhalten, Spaß haben und verletzungsfrei wieder vom Platz kommen. Weiter geht’s am Mittwoch, den 08.05.2013 im nächsten Heimspiel gegen den SV Hövelhof.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.