Dienstag, 21. November 2017
  • Home


DLV - Laufabzeichen bei Rot-Weiß Verne für Jedermann

Im Rahmen seiner Fitness- und Gesundheitsaktionen bietet der SC Rot-Weiß Verne e. V. erneut die Abnahme des DLV-Laufabzeichens in den Stufen 1 - 5 für alle Interessierten an.

Dabei wird unter Anleitung eines erfahrenen Lauftrainers im langsamen Dauerlauf
gemeinsam die ausgewählte Strecke gelaufen.

Die Teilnahme am DLV - Laufabzeichen wird von den meisten Krankenkassen im Rahmen der
Bonusprogramme anerkannt und gefördert.

Die Aktion findet in diesem Jahr erstmals an einem Sonntag statt.

Der Lauftreff Verne erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntag, 22. Oktober, ab 10:00 Uhr am Trimmpfad Völmeder Mark.

Startzeiten:

  • 120 - Minuten - Lauf: 10:00 Uhr
  • 90 - Minuten - Lauf: 10:35 Uhr
  • 60 - Minuten - Lauf: 11:10 Uhr
  • 30 - Minuten - Lauf: 11:45 Uhr

Alle Läufe starten ab Waldhütte. Anschließend findet ein gemeinsamer Abschluss mit
Urkundenverleihung und Erfrischung statt.

R.I.P.

SC Rot-Weiß Verne trauert um Johannes Wester

Nach langer schwerer Krankheit verstarb am 30.09.2017 unser langjähriges Vereinsmitglied Johannes Wester im Alter von 81 Jahren. Johannes Wester war seit dem 1.10.1951 Vereinsmitglied. Von 1951 bis 1954 spielte er in den Jugendmannschaften. Bereits im Jahr 1954 begann er mit den Spielen im Seniorenbereich. Bis 1971 absolvierte er hier 548 Spiele. Mit unzähligen Torerfolgen war er Leistungsträger der legendären Bezirksligamannschaft in den 60er Jahren. Im Jahre 1972 wechselte er dann in die AH/AL- Mannschaft. Für diese schnürte er 691 mal seine Schuhe. Insgesamt trat er in weit über 1300 Spiele hinter dem Ball. Auch außerhalb des Platzes war Johannes Wester dem Sportverein treu. Bis vor wenigen Jahren war er ständiger Tribünengast im Marienstadion. Bei anfallenden Arbeitseinsätzen z. B. Bau des neuen Sportheimes war Johannes stets zur Stelle. Johannes Wester hinterlässt im Verein eine Lücke die von der heutigen Generation nur schwer zu schließen ist. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Turnierwochenende in Verne

Am 10. und 11. Juni 2017 darf der SC RW Verne für den FLVW Kreis 8 Paderborn zwei Turniere ausrichten.

Den Anfang macht das Mini Kicker Abschlussspielfest am Samstag. Hier spielen insgesamt 26 Mannschaften, aufgeteilt in eine Vormittags- und eine Nachmittagsrunde, Fußball gegeneinander um viel Spaß miteinander zu haben.
Der Wettbewerbsgedanke zählt hier nicht.

Los geht es vormittags um 10 Uhr und nachmittags um 14 Uhr. Der Spielplan ist hier zu finden.

 

Sonntags freut sich der SC RW Verne auf die Spielrunde der U12 Kreisauswahlmannschaften.
Hier spielen talentierete Mädchen der Kreise Bielefeld, Herford, Höxter, Lemgo und Paderborn gegeneinander.

Auch hier geht um 10 Uhr los. Spielplan

Parken & Umziehen

Umgezogen werden muss sich beide Tage in der Turnhalle, welche direkt neben dem Sportplatz liegt.
Alles ist sehr sehr gut fußläufig zu erreichen.
Samstag:
Für das Mini Kicker Abschlussspielfest gibt es für aus Richtung Geseke anreisende Mannschaften die Besonderheit, dass die B1 in Richtung Salzkotten gesperrt ist.
Die Umleitung führt in Richtung Flughafen (L776, K37, Straße "Eichfeld"/ L637 in Richtung Upsprunge und Salzkotten).
Hier kann wieder Richtung Geseke die B1 genommen werden, wo dann über die K55 ("Sundern") nach Verne abgebogen werden kann.
Alternativ kann Verne durch Gewerbegebiet "Berglar" mit anschließender Richtung Gewerbegebiet "Haltiger Feld" erreicht werden.
Mit Ausnahme der Parkplätze P5 und P6 befinden sich alle Parkplätze rund am das Schul- und Sportzentrum in Verne.
Die Straße "Marienstraße" ist von beiden Seiten eine Sackgasse (rote Linie auf dem Bild).
Für die Parkplätze an den Schulen muss die Einfahrt am Friedhof genommen werden.
Am Sport- bzw. Schützenplatz ist der Beschilderung "Brünneken" zu folgen.

Kurze Parkplatzerklärung:
P1: Sportplatz Verne (Marienstraße 14, 33154 Salzkotten)
P2: Schützenplatz Verne (Marienstraße 22, 33154 Salzkotten)
P3: Grundschule Verne (Marienstraße 12, 33154 Salzkotten)
P4: Don-Bosco-Schule Verne (Marienstraße 8, 33154 Salzkotten)
P5: Brünneken Kapelle, (Zum Brünneken 21, 333154 Salzkotten)
P6: Ringstraße 14, 33154 Salzkotten

WICHTIG: Sonntag

Da am Sonntag auch der Salzkotten Marathon stattfindet, ist der Sportplatz in Verne nur sehr schwer erreichbar. Hier ist das digitale Navigationssystem im Auto keine große Hilfe.

Die Durchfahrt durch Salzkotten ist nicht möglich! Auch die Zufahrt über Thüle ist nicht möglich. Selbst die Ortsdurchfahrt durch Holsen ist gesperrt, sodass Thüle nicht durchfahren werden kann um anschließend vor Boke nach Holsen abzubiegen und dann durch Holsen nach Verne zu gelangen.
Von Paderborn kommend muss Salzkotten großräumig umfahren werden in Richtung Flughafen. Hier gilt wie oben schon beschrieben die Zufahrtsmöglichkeit über die Straße "Eichfeld".
Die Anreise aus Richtung Geseke / Autobahn A44 ist ebenso wie oben beschrieben.

Von Herford empfiehlt sich die Anreise über Rheda-Wiedenbrück, Abfahrt Richtung Delbrück und Anschließend über die Ortschaften Westenholz, Mantinghausen, Verlar in Richtung Verne.

Aus Richtung Delbrück sollte vorher schon in Boke der Weg durch Mantinghausen und Verlar in Richtung Verne genutzt werden.
Lediglich aus Richtung Lippstadt ist die Ortsdurchfahrt von Esbeck gesperrt aus Lippstadt kommend. Eine Umleitung über Dedinghausen und Hörste ist ausgeschildert.
Zu nutzen sind an diesem Tag nur die Parkplätze P2 und P4.
Bei P2 muss eine kleine Einfahrt gegenüber der Ringstraße genutzt werden. Adresse für das Navi: Zum Brünneken 17, 33154 Salzkotten.
Eine frühe Anreise ist bestimmt von Vorteil, da eventuell zwei oder drei Umwege eingeplant werden müssen.

Bilder zu den Anreisemöglichkeiten:

ParkplaetzeKlein

 

AnfahrtSamstagKlein AnfahrtSonntagKlein

 

SC RW Verne eröffnet die Sportabzeichen Saison 2017

Am Mittwoch, 26. April 2017 startet der SC RW Verne in die Sportabzeichen Saison.
Dann stehen bis zum Ende der Sommerzeit (auch in den Ferien!) die Prüfer abwechselnd jeden Mittwoch ab 18 Uhr für Training und Abnahme zum Deutschen Sportabzeichen bereit.
Wir (Josef, Hubert, Manfred, Martin) hoffen auf zahlreiche "große" und "kleine" Sportler, die etwas für ihre Fitness machen möchten.

Generalversammlung (Bilder in der Galerie)

Vorstand erweitert
SC Rot-Weiß Verne: Mertens und Spenner seit mehr als 70 Jahren Mitglied
Verne (WV). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SC Rot-Weiß Verne standen auch Ergänzungswahlen
für den erweiterten Vorstand an: Gewählt wurden Fabian Jockheck (StellvertretenderFußballobmann), Bastian
Rogg (Ehrenamtsbeauftragter) und Timo Rogg (Beisitzer). Zudem wurde Heinz Pilka vom Amt des 3. Vorsitzenden zum Technischen Leiter umfunktioniert. Auch zahlreiche Ehrungen standen auf der Agenda. Hier sind für besonders lange VereinstreueBernhard Mertens und Meinolf Spenner zu nennen, die bereits seit mehr als 70 Jahren Mitglied des Verner Sportvereins sind.


Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Anni Bolte, Renate Fischer, Petra Keßler, Ulrike Keßler, Sonja Link, Lena Otto, Kristin
Rogg, Marina Schäfers, Anja Wester,Gerda Winkler, Winfried Coersmeier, Werne Keßler, StefanKoch und Franz-Josef Pingel geehrt.


Seit 40 Jahren gehören Marita Adämmer, Maria Dittrich, Anni Schilling, Andreas Deppe, Johannes Klockenkemper, Thomas
Peitzmeier, Matthias Ritter, Ulrich Rüsing, Reinhard Salmen, Helmut Schäfers, Markus Schmidt, Wilfried Spenner, Thomas Sprehe,
Christian Wester und Norbert Wester dem Verein an.

Auf ein halbes Jahrhundert können Marianne Deppe, Anneliese Fischer, Gisela Henke, Marlies Henke, Christine Hohmann, Anne Hölscher, Josefine Iseken, Gertrud Kunze, Ingrid Schäfer, Marianne Schrader und Thea Sprink zurückblicken.


Johannes Henksmeier, Franz Hesse und Hermann Tegethoff sind seit 60 Jahren Mitglied des SC Rot-Weiß Verne.


Als verdiente Übungsleiter wurden Monika Schnieders und Anton Kieneke mit mehr als 25 Jahren Einsatzbereitschaft für den
Verein geehrt.

Des Weiteren wurde die Beitragsfreiheit ab dem 70. Lebensjahr auf eine Beitragsfreiheit ab dem 75. Lebensjahr beschlossen.
Die derzeit 70- bis 75- jährigen Mitglieder sind aufgrund des Bestandsschutzes aber weiterhin vom Mitgliedsbeitrag befreit.

E-Junioren Stadtmeisterschaften und Mini Kicker Stadtspielrunde durchgeführt

Am Samstag, 21. Januar 2017 führte der SC RW Verne im Namen des Stadtsportverbandes die E1 Stadtmeisterschaften durch. Um 10:30 Uhr traten sechs Mannschaften gegeneinander an um im Modus Jeder-gegen-Jeden den besten unter sich zu ermitteln. Bei spannenden, sehenswerten und teilweise hartnäckigen Spielen triumphierte am Ende die Mannschaft vom SV Upsprunge mit 13 Zählern. Mit zwei und drei Zählern Abstand folgten die JSG Verlar und der VfB Salzkotten. Die E-Jugend des Gastgebers landete auf dem fünften Platz. Auf Rang vier landete der TSV Tudorf, Scharmede kompletierte das Turnier. Zur Siegerehrung war die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Elisabeth Keuper zu Gast.

Tags darauf folgten die Stadtmeisterschaften der Mini Kicker. Hier steht der Spaß im Vordergrund, weshalb keine Ergenisse notiert werden. Insgesamt haben sich acht Mannschaften gemeldet aus Verne, Verlar, Thüle, Tudorf, Scharmede, Salzkotten und Upsprunge. Der SV Upsprunge stellte sogar zwei Mannschaften. Um nicht all zu viele Mannschaften in der doch eher beengten Verne Turnhalle zu haben und um den Kindern mehr Spiele zu ermöglichen, wurden die Mannschaften auf zwei Turniere aufgeteilt. Im Anschluss an jede Spielrunde gab es für alle Spieler und Spielerinnen eine Medallie aus den Händen vom eingeladenen stellvertretenden Bürgermeister Michael Sprink.

E1Halle2017 klein

Minis1Halle2017 klein Minis2Halle2017 klein

Generalversammung 27.01.2017 um 19:30 Uhr

Der Vorstand des SC RW Verne lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung für das Kalenderjahr 2016 recht herzlich in den Clubraum des Sportheimes ein. Versammlungstermin ist der 27. Januar 2017 um 19:30 Uhr. Tagespunkte sind unter anderem - Berichte aus den Abteilungen, Bericht des Kassierers, Veränderungen in der Beitragsstruktur durch Erhöhung der Beitragsfreiheit vom 70. Lebensjahr auf das 75. // -mit gleichzeitiger Veränderung in der Satzung. Neu- bzw. Ergänzungswahlen des Vorstandes - sowie Ehrungen.

Viele schaffen mehr - Neue Trainingsanzüge für die rot weiße Jugend --- Es muss noch fleißig gespendet werden ............

Der SC RW Verne startet für seine Jugendfußballabteilung das Projekt "Vernes Jugend in rot und weiß". Über das Crowdfunding-Portal der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten "Viele schaffen mehr" sammelt die Jugendabteilung Spenden für neue Trainingsanzüge. Ziel ist es innerhalb von drei Monaten das angesetzte Ziel von 5.000€ zu erreichen, denn 140 Kinder und Jugendliche möchten wie das TEAM vom SC RW Verne.

Neben der Möglichkeit über das Online-Portal der Volksbank zu spenden, kann bei Veranstaltungen des Sportvereins auch Barspenden getätigt werden.

Bei Fragen steht das Vorstandsteam gerne zur Verfügung.

Minis

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.